STEUERUNGSAPPLIKATION

Smart process control MAP.commander Generation C6

Die Intelligenz der MAPLAN Maschine

MAP.commander C6 - Control Intelligence

MAPLAN-Maschinen überzeugen unsere Kunden durch einfache Logik, benutzerfreundliches Interface-Design und eine Vielfalt an Einstellungsmöglichkeiten zur Konfiguration des Produktionsprozesses. Mit nur einer Basis-Steuerung und -Logik können alle Modelle von MAPLAN gleich bedient werden. Die MAP.commander C6 Steuerung ist die zentrale Einheit: mit ihr werden alle Maschinen – von der kleinsten und einfachsten bis hin zum High-End System mit Vollautomatisierung – gesteuert.

Effizienter durch Individualisierung

  • Grafische Zykluskonfiguration mit drag&drop Funktion für bis zu fünf parallele Schrittketten
  • MAP.logicmoves: Frei programmierbare Ansteuerung von externem Equipment
  • Nadelverschlußkaltkanal: bis zu 32 Nadeln einzeln ansteuerbar
  • MAP.motion: Selbstoptimierende Bewegungen der Schließeinheit / Auswerfer

Sichern Sie Zugriff und Daten

  • Benutzerspezifisches Rechtesystem
  • Archivierung von Zykluskonfiguration, Prozessparametern und Alarmprotokoll

Vorsicht statt Nachsicht

  • Diagnoseanzeige im Ampelsystem und gezielte Bedienerführung im Fehlerfall
  • Alarmsystem mit Hilfefunktion
  • Unser Wartungsprogramm empfiehlt rechtzeitig Wartungstätigkeiten

Connectivity

MAPLAN setzt auf die Vorteile durch Industrie 4.0 und investiert seit Jahren in die digitale Entwicklung um unseren Kunden die Vorteile im Bereich Produktion, Planung, Steuerung und Wartung zu ermöglichen. Das Ergebnis ist die Möglichkeit der digitalen Vernetzung der Produktionszellen oder Maschinen von MAPLAN mit dem Serversystem unserer Kunden, um Produktionsdaten in MES-Systeme oder BDE-Systeme zu liefern.

  • Jede Maschine von MAPLAN mit der neuen MAP.commander C6 Steuerung ist network-ready
  • Berechtigte Personen können jederzeit und ortsunabhängig auf die Maschine zugreifen
  • Ermöglicht Kontrolle des Produktionsfortschrittes in Echtzeit bzw. durch Log-Dateien und Protokolle
  • MAP.mes: MAPLAN Schnittstelle für MES Systeme auf Basis OPC-UA
  • MAP.mes77: die genormte Schnittstelle zu Industrie 4.0 Features liefert
  • Daten für MES Systeme, Monitoring, Statistiken, Support, Fernwartung etc.
  • Integration in übergeordnete ERP Systeme, z.B. via T.I.G.
  • Zentrale Dokumentation von Prozessen und Rezepten
  • Gesicherte Daten im privaten VPN Netzwerk

MAP.remote

  • Fernwartung optional mit MAP.eye Kamera gewährleistet Soforthilfe vom MAPLAN Service- oder Prozesstechniker Team aus der Ferne ohne Reisekosten
  • Always up-to-date: Updates können remote eingespielt werden (keine Flashkarte nötig)
  • Umgehender Online Support möglich
  • Kein Servicetechniker Einsatz nötig

Hardware

Egal ob preiswerte 15“ oder luxuriöse 21“ Variante: beide unterstützen das einfache Bedienkonzept, das auch komplexe Vorgänge verständlich und nachvollziehbar darstellt. Aufgrund der webbasierten HTML5 Technologie kann die MAP.commander Software auf jedem anderen Device wie Laptop, iPad etc. in einer eigenen Sprache mit gesonderten Rechten aufgerufen werden. Sie erhalten somit Fernzugriff auf die Einstellungen und Daten der Maschine. Bei entsprechender Konfiguration und Zugriffsrechten könnten Sie sogar remote in den Prozess eingreifen. Konflikte zwischen Maschinenbediener und externem Zugriff sind ausgeschlossen.

Welche Vorzüge bietet Ihnen die HTML5 Technologie?

  • Flexibel: Webbasiert und Plattform-unabhängig – kann mit jedem Device verwendet werden
  • Praktisch und einfach: die Benutzeroberfläche sieht auf jedem Gerät gleich aus
  • Effizient: Rezepte und Prozesse speichern
  • Transparent: Remote-Zugriff um Monitoring und Statistiken abzurufen
  • International: Eine Applikation – unzählige Sprachen

Usability & Visualisierung

Warum ist einfache Bedienbarkeit des MAP.commander C6 so essenziell?

Der Maschinenbediener erhält damit auch bei sehr komplexen Produktionsprozessen ideale Hilfestellung: Erleichterung der Arbeit, verkürzte Schulungszeiten, reduzierte Anwenderfehler und somit Steigerung der Effizienz.

  • MAP.varioswitch: Höchste Ergonomie und Bediensicherheit durch intelligente Kombination von frei konfigurierbaren Software- und Hardware Buttons
  • Hot Key Leiste: Schnellzugriff für alle wesentlichen Maschinenfunktion
  • MAP.smartlight: Visualisierung der Maschinenzustände, optimal für die Mehrmaschinenbedienung
  • Handschuhbedienbarkeit
  • WYSIWYG – Es wird nur angezeigt, was gerade benötigt wird
  • Standardanzeige in Landessprache und Englisch
  • Große, leicht lesbare Schriftgröße
  • Um 30 % verbesserte Touchscreen Reaktionszeit

Individualisierung & Effizienzsteigerung

Schnellere Zykluszeiten und mehr Produktivität mit dem MAP.commander?

Zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten sowie passive und aktive Assistenzsysteme zur schnelleren Maschineneinrichtung und optimierten Bewegungsablauf helfen dabei.

Maßgeschneidert auf Ihre Prozesse

  • Individuelle Benutzerseiten mit frei definierbaren Feldern
  • MAP.logicmoves – frei programmierbare Ansteuerung von externem Equipment (elektrisch, servoelektrisch, pneumatisch, hydraulisch)
  • Drag&Drop Zykluskonfiguration für bis zu 5 parallele Schrittketten

Diese Funktionen erleichtern die Produktion

  • MAP.motion: Selbstoptimierende Bewegungen der Schließeinheit / Auswerfer
  • Stabilere Prozesse durch Regelung der Einspritzgeschwindigkeit, Plastifizieren und Staudruck …
  • Mehrstufiges grafisches Einspritzprofil, Plastifizierprofil, Schließ-/Öffnungsprofil
  • Kaltkanal Ansteuerung für bis zu 64 Nadeln (32 individuell ansteuerbar)
  • Unterbrechungsfrei bei Eingriff in die Lichtschranke während der Vulkanisationszeit
  • Kontaktlose und wartungsfreie Ultraschall-Wegmessung für Schließeinheit sowie schließ- und spritzseitigen Auswerfer
  • Heizungszeitschaltuhr mit intelligenter Handsteuerung für die Vorheizung Schichtstart
  • MAP.autofeed: Automatischer Streifeneinzug für unterbrechungsfreie Produktion
  • MAP.slomo: Ruckfreies, präzises Öffnen der Schließeinheit bei sehr langsamen Geschwindigkeiten und einstellbare Bewegungsprofile zur Entformung von sensiblen Produkten.
  • MAP.multidosing: Mehrfachdosieren für größere Volumina, Mehrfacheinspritzung und Plastifizieren.
  • Nachdruckumschaltung über Forminnendrucksensor

Diagnose & Security

Sichern Sie Zugriff und Daten:

  • Benutzerspezifisches Rechtesystem
  • Login über RFID oder USB möglich
  • Archivierung von Zykluskonfiguration, Prozessparametern und Alarmprotokoll

Vorsicht statt Nachsicht:

  • Diagnoseanzeige im Ampelsystem und gezielte Bedienerführung Fehlerfall
  • Alarmsystem mit Hilfefunktion
  • Unser Wartungsprogramm empfiehlt rechtzeitig Wartungstätigkeiten

Wissen, was passiert:

  • MAP.energywatcher für das Energiemonitoring in 3 Ausführungen erhältlich: MAP.powerwatcher, MAP.waterwatcher, MAP.airwatcher
  • MAP.currentcontrol: Heizstromüberwachung
  • MAP.moldsafe: Digitaler Werkzeugschutz

MAP.advanced

Nutzen Sie stets das volle Potential Ihrer Maschine?
Mit dem MAP.Advanced Package visualisieren Sie Ihren Einspritzprozess zur bestmöglichen Prozessfindung und Teilequalität.

Prozessgraph / Einspritzgrafik

  • Darstellung von Einspritzgeschwindigkeit, Einspritzdruck, Position des Spritzkolbens in Kurvenform.
  • Alarmauswertung mit Hilfestellung zur Prozessfindung
  • Aufzeichnung von Transferprozessen
  • Werte als .csv Datei exportierbar

MAP.limit Hüllkurven

Hüllkurven vereinfachen die Überwachung des Einspritzvorgangs und dienen zur Prozessoptimierung, Ausschussvermeidung und Produktivitätssteigerung.

Plastifiziergrafik
Aufzeichnung der Kurven für Schneckendrehzahl, Staudruck, Hydraulikdruck und Temperatur während des Plastifiziervorganges.

Trendgraphen

  • Speicherung von allen prozessrelevanten Parametern zur Qualitätsdokumentation von produzierten Teilen optimalen Auswertung und Qualitätsüberwachung
  • Grafische oder tabellarische Anzeige von 10 Trends von bis zu 12 Prozesswerten
  • Individuell konfigurierbar
  • Grenzwertüberwachung
  • Werte als .csv Datei exportierbar

Anmerkung: Genannte Funktionen sind als Standard oder optional verfügbar.